ADHS / ADS

Aufmerksamkeitsschwierigkeiten und Hyperaktivität

 

Schwierigkeiten in der Aufmerksamkeit und Konzentration können gepaart mit körperlicher Unruhe (Hyperaktivität) auftreten und werden dann ADHS genannt. Jedoch können sich Aufmerksamkeits- und Konzentrationsschwierigkeiten auch ohne diese körperliche Unruhe zeigen, so dass man lediglich von ADS spricht.

Folgende Merkmale aus den drei Bereichen Unaufmerksamkeit, Hyperaktivität und Impulsivität können je nach Alter des Kindes oder des Jugendlichen Anhaltspunkt für Schwierigkeiten im Bereich der Aufmerksamkeit und Konzentration sein:

Aufmerksamkeit und Konzentration: Die Schülerin/ der Schüler…

  • macht oft bei Schularbeiten oder anderen Tätigkeiten Flüchtigkeitsfehler.
  • verweilt nur kurze Zeit aufmerksam bei Schulaufgaben oder im Spiel.
  • scheint oft nicht zuzuhören, wenn er angesprochen wird.
  • führt oft Anweisungen nicht vollständig aus.
  • kann Schularbeiten und andere Pflichten nicht am Arbeitsplatz zu Ende bringen.
  • beschäftigt sich oft nur widerwillig mit Aufgaben, die länger andauernde geistige Anstrengungen erfordern.
  • verliert häufig Gegenstände, die benötigt werden.
  • lässt sich durch äußere Reize leicht ablenken.
  • ist bei Alltagstätigkeiten häufig vergesslich.

Körperliche Unruhe: Die Schülerin/ der Schüler…

  • zappelt häufig mit Händen oder Füßen.
  • rutscht auf dem Stuhl herum.
  • steht häufig auf und läuft herum.
  • hat Schwierigkeiten, sich ruhig zu beschäftigen oder ruhig zu spielen.
  • redet oft übermäßig viel.

Impulsivität: Die Schülerin/ der Schüler…

  • platzt häufig mit Antworten heraus, bevor die Frage zu Ende gestellt ist.
  • kann nur schwer warten, bis er an der Reihe ist.
  • unterbricht und stört andere häufig.

Folgende Personen oder Institutionen sind geeignete Ansprechpartner bei Schwierigkeiten im Bereich Motorik:

  • (Kinder-) Arzt oder Ärztin, zur ggf. Verordnung von Verhaltens- und Psychotherapie
  • Sonderpädagogische Beratungsstelle an der Schule am Michaelsberg, Stiftstraße 15, 74889 Sinsheim, Tel.: 07261 653-81
  • Psychologische Beratungs- und Erziehungsberatungsstelle Schwetzingen, Mannheimer Str. 87, 68723 Schwetzingen, Tel.: 06202 10388
  • Schulpsychologische Beratungsstelle, Friedrich-Ebert-Anlage 51c, Heidelberg, Tel.: 06221 9764-10