Sprache

Schwierigkeiten in den Bereichen Sprache, Sprechen und Hören

 

Sprachliche Schwierigkeiten und Beeinträchtigungen im Hören können sehr vielfältig sein.

Folgende Merkmale können je nach Alter des Kindes oder des Jugendlichen Anhaltspunkt für Schwierigkeiten im Bereich Sprechen, Sprache und Hören sein:

Die Schülerin/ der Schüler…

  • spricht überhaupt nicht oder nur in bestimmten Situationen.
  • kann bestimmte Laute nicht aussprechen oder ersetzt sie durch andere.
  • zeigt einen geringen Wortschatz.
  • kann mündliche Anweisungen nicht ausführen.
  • spricht sehr laut, leise oder verwaschen.
  • spricht grammatikalisch fehlerhaft.
  • spricht inhaltlich nicht nachvollziehbar.
  • scheint nicht gut zu hören.
  • stockt häufig beim Sprechen und bleibt im Redefluss hängen.
  • stottert.

Folgende Personen oder Institutionen sind geeignet Ansprechpartner bei Schwierigkeiten im Bereich Sprechen, Sprache und Hören:

  • (Kinder-) Arzt oder Ärztin, zur ggf. Verordnung von Logopädie
  • HNO-Ärztin oder Arzt, zur ggf. Verordnung von Logopädie
  • Pädoaudiologische Beratungsstelle, Quinckestr. 69, 69120 Heidelberg, Tel.: 06221 6447-0
  • Phoniatrie und Pädaudiologie am Universitätsklinikum Heidelberg, Im Neuenheimer Feld 400 (Kopfklinik), 69120 Heidelberg, Tel.: 06221 56 7238
  • Beratungsstelle an Stauffenberg-Schule, Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit der Förderschwerpunkt Sprache, Schulplatz 2, Heidelberg, Tel.: 06221 7078 00